Grundsätzlich richten sich die Kosten einer rechtlichen Beratung durch einen Rechtsanwalt nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Das bedeutet: Eine Erstberatung kostet bei Privatpersonen maximal 190 EUR (zzgl. gestzl. MWSt.). Die Höhe der Kosten richtet sich in der Regel nach dem Gegenstandswert des Anliegens. Lässt sich kein Gegenstandswert ermitteln, erhält der Anwalt festgelegte Gebührensätze. Eine kostenlose Rechtsberatung ist dem Rechtsanwalt grundsätzlich nicht erlaubt.